SCHWESTERN FÜRS LEBEN - Sybille Schroedter 01

Direkt zum Seiteninhalt

Bei den Recherche-Reisen für mein Romane habe ich viele spannende Orte kennengelernt: Neuseeland, Australien, Schottland, Island, Prag, den Comer See, um nur einige zu nennen. Doch in die Geschichte meiner Heimatstadt Flensburg einzutauchen, war nicht minder aufregend. Es gab Geheimnisse, denen ich erst dadurch auf die Spur gekommen bin ...

Und nun ist er fertig, der erste Band der großen Familiengeschichte aus Flensburg, der Grenzstadt zu Dänemark. Diese Nähe zum nördlichen Nachbarn hat Einfluss auf den Alltag und die Kultur der „Rumstadt Flensburg“, wie sie auch genannt wird.

Der Roman „Schwestern fürs Leben“ beginnt ein paar Monate, bevor die Volksabstimmmungen stattfinden, in denen die Nordschleswiger und Mittelschleswiger ( das heutige Südschleswig) entscheiden, ob sie zu Deutschland oder Dänemark gehören wollen ...  ein dramatischer Konflikt im Hause der Familie Danneberg, denn die Mutter des Rum-Patriarchen Ole F. Danneberg war Dänin, sein Vater Deutscher. Für ihn keine Frage, dass er es mit der Tradition des Vaters hält. Umso größer seine Empörung, dass sich sein Bruder als Däne begreift und entspechend handelt...

Aus den Klappentexten:
"»Schwestern fürs Leben« von Sybille Schrödter ist historischer Roman, Familien-Geschichte und ein authentisch und kenntnisreich erzähltes Stück Zeitgeschichte in einem. Mitreißend und emotional folgt der Roman dem Schicksal der vier Danneberg¬Schwestern und des Flensburger Rumhauses vom Ende des ersten bis zum Ende des zweiten Weltkriegs."


Sybille Schrödter
"Weihnachten 1919 ist ein trauriger Anlass für die Familie Danneberg, denn ein Platz an der festlich gedeckten Tafel bleibt leer: Der einzige Sohn ist im 1. Weltkrieg geblieben. Wie soll es nun weitergehen mit dem altehrwürdigen und mächtigen Flensburger Rumhaus Danneberg? Für den Patriarchen Ole F. Danneberg kommt es nicht infrage, die Geschäfte seiner selbstbewussten Tochter Helene zu übertragen. Um ihr Ziel doch noch zu erreichen, muss sie schließlich einen hohen Preis zahlen. Auch ihre drei Schwestern Elisabeth, Käthe und Henriette sowie deren Cousine Freya sind hin und hergerissen zwischen ihren Träumen vom wahren Leben und einem überkommenen Frauenbild, in dessen enge Grenzen sie sich nicht so einfach fügen wollen."
Schwestern fürs Leben
Paperback, 496 Seiten
Verlag: Droemer
ISBN: 978-3-426-30816-5
Erscheinungstermin: 01.10.2020

Leseprobe als pdf-Datei:
Zurück zum Seiteninhalt